Sie sind hier: Home > Regional >

Plattdeutsch lernen mit der App "PlattinO"

Aurich  

Plattdeutsch lernen mit der App "PlattinO"

20.05.2021, 12:03 Uhr | dpa

Mit einer neuen Sprachlern-App sollen Ostfriesen und andere Interessierte künftig digital Plattdeutsch lernen können. In der App mit dem Titel "PlattinO" stehen Lernenden 40 Kapiteln zur Verfügung, in denen mehr als 735 Vokabeln geübt werden können. "PlattinO" sei die erste Sprachlern-App für Plattdeutsch, die einen systematischen Spracherwerb ermögliche, sagte der Landschaftspräsident der Ostfriesischen Landschaft in Aurich, Rico Mecklenburg, bei der Vorstellung der App am Donnerstag. Das Plattdüütskbüro des Regionalverbandes für Kultur, Wissenschaft und Bildung hat diese zusammen mit einem Grafiker seit 2019 entwickelt.

Die Nachfrage, Plattdeutsch zu lernen, sei ungebrochen, berichtete Elke Brückmann vom Plattdüütskbüro. Das Plattdeutsch-Wörterbuch der Landschaft im Internet sei in den vergangenen Jahren mehr als zwei Millionen Mal angeklickt worden. "Diesen digitalen Weg wollen wir nun mit der App fortsetzen", sagte Brückmann. "PlattinO", das Kürzel steht für "Plattdeutsch in Ostfriesland", soll auch eine Alternative zu klassischen Plattdeutsch-Lehrbüchern sein.

Laut dem Verband bietet die App die Möglichkeit, die Regionalsprache von Grund auf zu lernen. Darin begleitet die Nutzer die fiktive Familie Janssen aus Aurich, mit der Plattdeutsch bei verschiedenen Alltagssituationen geübt werden kann: In der Schule, im Krankenhaus oder bei einer Tasse Ostfriesentee. Nach mehr als 1300 Aufgaben sollen Sprecher das Sprachniveau der Stufe A1 (Beginner) erreichen.

"Das ist eine große Hilfe für diejenigen, die guten Willens sind und Plattdeutsch lernen wollen und das nicht mit der Muttermilch aufgesogen haben", sagte Mecklenburg. Eine Erweiterung der App ist bereits in Planung. Demnächst soll etwa noch ein Vokabeltrainer integriert werden. Den Großteil der Entwicklungskosten der App von rund 70 000 Euro haben Sponsoren übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: