Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bedroht Mitarbeiter mit Waffe und flüchtet mit Geld

Cottbus  

Mann bedroht Mitarbeiter mit Waffe und flüchtet mit Geld

20.05.2021, 14:02 Uhr | dpa

Mann bedroht Mitarbeiter mit Waffe und flüchtet mit Geld. Polizei

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Nach einem Raubüberfall auf eine Firma in Cottbus sucht die Polizei nach Zeugen. Mit einer Waffe hatte ein Unbekannter am Mittwoch einen Mitarbeiter im Geschäftsraum einer Firma bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß mit der Beute, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie leitete umfangreiche Ermittlungen ein, Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren. Die Bevölkerung wird um Hinweise zum Tatverdächtigen gebeten. Der Mann soll zwischen 35 bis 40 Jahre alt sein, dunkles Haar haben und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß sein. Er soll mit dunkelblauer Jeans und einem schwarzen Basecap mit gebogenem Schirm bekleidet gewesen sein. Zudem trug er einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit fehlender Kordel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: