Sie sind hier: Home > Regional >

"Weinmeile" an Saale und Unstrut auch Pfingsten 2021 digital

Naumburg (Saale)  

"Weinmeile" an Saale und Unstrut auch Pfingsten 2021 digital

22.05.2021, 09:09 Uhr | dpa

"Weinmeile" an Saale und Unstrut auch Pfingsten 2021 digital. Weinwanderung "Weinmeile"Saale-Unstrut

Ein Weinglas mit Rosé-Wein. Foto: Jens Kalaene/dpa (Quelle: dpa)

Die traditionelle Weinwanderung zu Pfingsten unter dem Motto "Weinmeile" wird es auch in diesem Jahr an Saale und Unstrut nicht geben. Grund ist die Corona-Pandemie, die schon im Vorjahr für eine Absage sorgte. So laden die Weingüter auch in diesem Jahr dazu ein, per Computer, Smartphone oder Tablet die Atmosphäre von Wein, Gesang und Unterhaltung zu sich nach Hause zu holen. "Wenn die Gäste zur "Weinmeile" nicht zu den Winzern kommen können, dann kommen die Winzer eben in die heimischen Wohnzimmer", teilte eine Sprecherin des Tourismusvereins Saale-Unstrut in Naumburg mit.

Normalerweise feiern Weinfreunde in den Weinbergen beim jeweiligen Winzer und verkosten deren Weine bei Musik und Tanz. Wegen des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus wurden 2020 und 2021 die Veranstaltungen laut Landesverordnung abgesagt. Doch die Winzer zeigten sich kreativ.

Das Programm "Weinmeile@home" beinhalte virtuelle Weinverkostungen, Konzerte und Spiele. Das digitale Angebot gebe es nicht nur zu Pfingsten, sondern das ganze Jahr über - speziell zu Pfingsten werden nun ein ausgewähltes Programm und ausgewählte Weine geboten. Für den passenden Tropfen zur online-"Weinmeile" hatten die Organisatoren im Vorfeld mit Paketen mit Wein aus der Region geworben.

Die kilometerlange originale "Weinmeile" entlang der Saale von Roßbach bei Naumburg bis Bad Kösen im Burgenlandkreis und zurück gibt es seit 1999. Die Idee für das Fest wurde von Enthusiasten bei einem Glas Wein geboren. Es gründete sich ein Verein. Das mehr als 1000 Jahre alte Weinanbaugebiet Saale-Unstrut hat heute rund 700 Hektar Anbaufläche rund um Freyburg, Naumburg, Bad Kösen und Bad Sulza. Es umfasst vor allem terrassenförmige Weinberge in Sachsen-Anhalt und Thüringen und wird wegen der Lage und ursprünglichen Landschaft auch die "Toscana des Nordens" genannt. Typisch sind Weiß- und Rotweine wie Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling, Portugieser und Dornfelder.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: