Sie sind hier: Home > Regional >

Trainer Dardai rotiert: Sechs Veränderungen in der Startelf

Sinsheim  

Trainer Dardai rotiert: Sechs Veränderungen in der Startelf

22.05.2021, 16:04 Uhr | dpa

Trainer Dardai rotiert: Sechs Veränderungen in der Startelf. Pal Dardai

Trainer Pal Dardai. Foto: Annegret Hilse/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach dem vorzeitig gesicherten Klassenerhalt rotiert Hertha-Trainer Pal Dardai im Saisonfinale der Fußball-Bundesliga bei der TSG 1899 Hoffenheim. Gegenüber dem torlosen Remis gegen den 1. FC Köln in der Vorwoche hat der Chefcoach der Berliner seine Startelf für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) gleich auf sechs Positionen verändert. Wie angekündigt darf Ex-Weltmeister Sami Khedira im letzten Spiel seiner Karriere von Beginn an ran. Bei Hoffenheim gibt es nur eine personelle Änderung. Kevin Vogt ersetzt den angeschlagenen Kevin Akpoguma in der Innenverteidigung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: