Sie sind hier: Home > Regional >

Sieg beim BSV: Handball-Luchse erreichen Relegation

Buxtehude  

Sieg beim BSV: Handball-Luchse erreichen Relegation

22.05.2021, 20:03 Uhr | dpa

Sieg beim BSV: Handball-Luchse erreichen Relegation. Dubravko Prelcec

Trainer Dubravko Prelcec. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten haben sich in ihrem letzten Spiel der Bundesliga-Hauptrunde noch auf den Relegationsplatz retten können. Die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec siegte am Samstag beim Buxtehuder SV mit 25:20 (10:7) und verdrängte Frisch Auf Göppingen, das bei Pokalsieger SG BBM Bietigheim mit 22:30 (12:16) unterlag, noch vom 13. Rang.

Zur Halbzeitpause lagen die "Luchse" bereits auf Kurs Relegationsplatz, da Göppingen zur selben Zeit in Bietigheim zurücklag. Dabei war die Partie in der Buxtehuder Halle Nord bis zur 24. Minute ausgeglichen verlaufen. Danach konnten sich die Gäste aber dank drei Toren in Folge auf 10:7 absetzen.

Den ersten BSV-Treffer nach der Pause beantworteten die "Luchse" mit einem 4:0-Lauf zum 14:8 (35.). Der klare Vorsprung hatte bis 15 Minuten vor dem Ende Bestand, doch der BSV gab sich nicht geschlagen und kämpfte sich auf drei Tore heran. Knapp zwei Minuten vor dem Ende sorgte Kim Berndt für die zu diesem Zeitpunkt in Unterzahl spielenden "Luchse" mit ihrem Treffer zum 24:19 für die Entscheidung. Berndt war mit acht Toren beste Werferin bei den "Luchsen". Für den BSV erzielte Lone Fischer (5) die meisten Tore.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: