Sie sind hier: Home > Regional >

Fans des KFC Uerdingen feiern Klassenverbleib ihres Teams

Krefeld  

Fans des KFC Uerdingen feiern Klassenverbleib ihres Teams

23.05.2021, 11:01 Uhr | dpa

Rund 300 Fußball-Fans des KFC Uerdingen haben den Klassenverbleib ihrer Mannschaft in der 3. Liga gefeiert. Beim Eintreffen des Teams am Samstag vom Auswärtsspiel in Mannheim (1:1) an der heimischen Grotenburg wurden bengalische Feuer, Rauchtöpfe, Raketen und Böller gezündet. Nach Angaben der Polizei wurde eine Person von einem in den Mannschaftsbus geworfenen Rauchtopf leicht verletzt. Die Polizei reagierte auf die Vorfälle mit Strafanzeigen, Platzverweisen, einer Blutprobe und einer Ingewahrsamnahme. Die Ahndung der Corona-Verstöße erfolgt durch die Stadt Krefeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: