Sie sind hier: Home > Regional >

Corona-Verstöße: Polizei löst Party im Kreis Esslingen auf

Leinfelden-Echterdingen  

Corona-Verstöße: Polizei löst Party im Kreis Esslingen auf

23.05.2021, 13:09 Uhr | dpa

Corona-Verstöße: Polizei löst Party im Kreis Esslingen auf. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln hat die Polizei eine Party am Ortsrand von Leinfelden-Echterdingen aufgelöst. Zeugen hatten zunächst ungefähr 30 Feiernde gemeldet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als die Beamten eintrafen, stießen sie auf etwa 15 Menschen im Alter von 15 bis 22 Jahren. Einige Gäste ergriffen daraufhin am Samstagabend die Flucht. Die Feier sei insbesondere wegen Verstößen gegen die im Kreis Esslingen geltenden Kontakt- und Ausgangsbeschränkung sowie gegen das Abstandsgebot beendet worden. Die Minderjährigen wurden im Anschluss zu ihren Eltern gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: