Sie sind hier: Home > Regional >

Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Täter geflüchtet

Rodgau  

Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Täter geflüchtet

24.05.2021, 11:16 Uhr | dpa

Rodgau (dpa/lhe)- Unbekannte haben in Rodgau bei Offenbach vermutlich versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Sie seinen in der Nacht zu Pfingstmontag in die Sparkassenfiliale eingebrochen, teilte die Polizei mit. Dort hätten sie die Sprengung vorbereitet, doch es sei zu keiner Explosion gekommen. Die Täter sind nach dem Alarm der Überwachungsanlage geflüchtet, bevor die Polizei am Tatort eintraf, wie es weiter hieß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: