Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte sprengen Geldautomat in Herzogenrath

Herzogenrath  

Unbekannte sprengen Geldautomat in Herzogenrath

25.05.2021, 15:15 Uhr | dpa

Unbekannte sprengen Geldautomat in Herzogenrath. Polizei

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einem lauten Knall haben Unbekannte einen Geldautomaten in Herzogenrath gesprengt. Trümmerteile seien bei der Detonation bis auf den Gehweg geschleudert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Schaden an dem Geschäftsgebäude sei "erheblich".

Anwohner seien in der Nacht zu Pfingstmontag von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden und hätten die Polizei verständigt, hieß es in der Mitteilung. Zeugen berichteten demnach von drei Tätern. Sie seien anschließend in Richtung der niederländischen Grenze geflüchtet. Die Polizei sucht derzeit ein Video, das die Tat zeigen soll. Es sei kurzzeitig in den Sozialen Medien zu sehen gewesen, kurz darauf aber gelöscht worden. Die Höhe der Beute und des Schadens waren am Dienstag noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: