Sie sind hier: Home > Regional >

Reifen geplatzt: Sattelzug verliert leere Bierflaschen

Warburg  

Reifen geplatzt: Sattelzug verliert leere Bierflaschen

25.05.2021, 15:19 Uhr | dpa

Reifen geplatzt: Sattelzug verliert leere Bierflaschen. Ein Polizeiwagen

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein geplatzter Reifen an der Zugmaschine eines Sattelzuges hat am Dienstag für einen Unfall zwischen Warburg und Breuna in Fahrtrichtung Kassel gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, war das Fahrzeug gegen 7 Uhr aufgrund der Panne nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke geprallt. Dabei kippte der Auflieger des Sattelzuges nach rechts und verlor einen Großteil seiner geladenen Getränkekisten mit leeren Bierflaschen. Das Fahrzeug blockierte beide Fahrstreifen.

Der 47-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 70 000 Euro geschätzt. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die A44 in Richtung Kassel stundenlang voll gesperrt. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: