Sie sind hier: Home > Regional >

Wiebes gewinnt zweite Etappe der Thüringen-Rundfahrt

Gera  

Wiebes gewinnt zweite Etappe der Thüringen-Rundfahrt

26.05.2021, 19:17 Uhr | dpa

Lorena Wiebes hat die zweite Etappe der Internationalen Thüringen-Rundfahrt gewonnen. Die Niederländerin setzte sich am Mittwoch nach 125 Kilometern mit Start und Ziel in Gera im Sprint vor der Dänin Emma Norsgaard und Christine Majerus aus Luxemburg durch. Beste Deutsche war Lisa Brennauer aus Kempten, die mit vier Sekunden Rückstand auf die Siegerin als Elfte ins Ziel kam.

Das Gelbe Trikot des wichtigsten deutschen Frauen-Radrennens trägt weiterhin die 21 Jahre alte Norsgaard, die am Dienstag die Auftaktetappe in Schmölln gewonnen hatte. Am Donnerstag ist Schleiz bei der dritten Etappe Start- und Zielort des 116 Kilometer langen Rennens. Die Rundfahrt endet am Sonntag in Gotha.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: