Sie sind hier: Home > Regional >

Gänsefamilie überquert Straße mit Polizei und Blaulicht

Zweibrücken  

Gänsefamilie überquert Straße mit Polizei und Blaulicht

27.05.2021, 13:35 Uhr | dpa

Gänsefamilie überquert Straße mit Polizei und Blaulicht. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine unbekümmerte Gänse-Großfamilie hat auf einer Landstraße beim pfälzischen Zweibrücken einen Polizeieinsatz mit Blaulicht ausgelöst. Autofahrer alarmierten am Donnerstag die Beamten, da eine zehnköpfige gefiederte Familie die Straße mehrmals überquerte. Laut Polizei wurden die Nilgänse daraufhin mit Blaulicht und einem Beamten zu Fuß in Richtung eines Baches eskortiert.

Die Rettung nahm eine Wendung, als sich die Eltern entschieden, zu einem etwa sieben Meter tieferen Gleisbett zu fliegen. Fünf der acht hinterherwatschelnden Küken folgten Mama und Papa nach Polizeiangaben "in teils halsbrecherischer Manier", blieben aber unverletzt. Die anderen drei "weniger mutigen" Gänsekinder reisten dagegen in einem Karton im "Streifenwagen-Express" zu ihren Eltern. Endlich wiedervereinigt zog die Gänsefamilie laut Polizei "in voller Mannschaftsstärke" in Richtung des Baches weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: