Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche steigt betrunken in die Donau und wird gerettet

Neuburg an der Donau  

Jugendliche steigt betrunken in die Donau und wird gerettet

28.05.2021, 09:56 Uhr | dpa

Eine unterkühlte 16-Jährige haben Rettungskräfte in der Nacht zum Freitag in Neuburg an der Donau aus dem Fluss geholt. Die Jugendliche war in alkoholisiertem Zustand selbst in die Donau gestiegen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor habe sie einen Bekannten angerufen und diesem von ihrem Vorhaben erzählt, sagte ein Sprecher. Der Bekannte wählte den Notruf.

Feuerwehr und Wasserwacht holten die 16-Jährige aus dem kalten Wasser und brachten sie ins Krankenhaus. Warum die Jugendliche in den Fluss ging, sei bisher unklar, sagte der Polizeisprecher. Nach bisherigen Erkenntnissen sei sie allein unterwegs gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: