Sie sind hier: Home > Regional >

78-Jährige soll psychisch kranke Frau betrogen haben

Limburg an der Lahn  

78-Jährige soll psychisch kranke Frau betrogen haben

28.05.2021, 15:47 Uhr | dpa

78-Jährige soll psychisch kranke Frau betrogen haben. Polizei

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 78 Jahre alte Frau aus Frankfurt soll als Betreuerin Geld einer psychisch kranken Frau veruntreut haben. Die Seniorin sei von der Bundespolizei am Bahnhof in Limburg entdeckt und in Gewahrsam genommen worden, hieß es am Freitag von der Polizei. Demnach wird die Seniorin verdächtigt, 13.000 Euro der kranken Frau für ihre privaten Angelegenheiten genutzt zu haben.

Den Angaben zufolge liegt daher seit sechs Monaten ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt vor. Die Seniorin sei von der Bundespolizei am Bahnhof in Limburg erkannt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: