Sie sind hier: Home > Regional >

Angriffe mit Holzlatten in Iserlohn: Vier Verletzte

Iserlohn  

Angriffe mit Holzlatten in Iserlohn: Vier Verletzte

29.05.2021, 08:59 Uhr | dpa

Angriffe mit Holzlatten in Iserlohn: Vier Verletzte. Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Angriff mit Holzlatten in Iserlohn (Märkischer Kreis) sind zwei Männer verletzt worden. Eine Gruppe von zehn Personen habe einen 28-Jährigen und seine drei Begleiter am Freitagabend verfolgt, teilte die Polizei mit. Schließlich wurde das Quartett von der Gruppe angegriffen. Der 28 Jahre alte Mann bekam einen Schlag gegen den Kopf und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ein 21-jähriger Begleiter wurde leicht verletzt. Die Täter flüchteten in drei Fahrzeugen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Erst zwei Stunden vorher waren am Freitagnachmittag bei einer weiteren Schlägerei ebenfalls zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Mann zerschlug nach Polizeiangaben bei einer Streiterei eine Flasche auf dem Kopf eines 42-Jährigen. Anschließend stach er mit der zerbrochenen Flasche auf den Mann ein. Einem 21 Jahre alten Begleiter gelang es den Angriff abzuwehren, wobei er ebenfalls verletzt wurde. Der 42 Jahre alte Mann sowie sein Begleiter kamen in ein Krankenhaus. Der Täter flüchtete anschließend vom Tatort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: