Sie sind hier: Home > Regional >

18 Jähriger nach Streit mit zwei Männern schwer verletzt

Ennepetal  

18 Jähriger nach Streit mit zwei Männern schwer verletzt

30.05.2021, 15:59 Uhr | dpa

18 Jähriger nach Streit mit zwei Männern schwer verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 18-Jähriger ist in Ennepetal nach einem Streit mit zwei Männern angegriffen und schwer verletzt worden. Passanten fanden den Mann am frühen Sonntagmorgen auf der Straße, wie die Polizei mitteilte. Der 18-Jährige konnte den Beamten vor Ort die Angreifer beschreiben. Die 20 und 21 Jahre alten Tatverdächtigen wurden in der Nähe des Tatortes von Polizisten aufgegriffen und festgenommen. Worum es bei dem Streit ging und ob die Angreifer Waffen hatten, war am Sonntagnachmittag laut Polizei noch unklar. Der 18-Jährige kam ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen bestehe keine Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin. Gegen die zwei Angreifer werde wegen versuchter Tötung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: