Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen verletzt

Oppenau  

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen verletzt

02.06.2021, 08:45 Uhr | dpa

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen verletzt. Polizei

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Drei Männer sind bei einem Frontalzusammenstoß nahe Oppenau (Ortenaukreis) verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, geriet ein 58-Jähriger auf der Bundesstraße 27 auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in ein entgegenkommendes Auto. Der 58-Jährige und sein 20 Jahre alter Beifahrer wurden dabei leicht verletzt. Der Mann, der im entgegenkommenden Fahrzeug saß, kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Warum der 58-Jährige am Dienstagabend auf die andere Fahrbahn geriet, war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: