Sie sind hier: Home > Regional >

Passionsspiele Thiersee mit neuem Obmann

Vorderthiersee  

Passionsspiele Thiersee mit neuem Obmann

02.06.2021, 17:08 Uhr | dpa

Michael Juffinger ist neuer Obmann der Passionsspiele im österreichischen Thiersee (Bundesland Tirol). Nach zwölf Jahren übergab sein Vorgänger Hans Kröll das Zepter, wie der Passionsspielverein am Mittwoch mitteilte. Juffinger sei bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag gewählt worden.

Auch Erfahrungen auf der Bühne der Passionsspiele hat Juffinger: 2016 spielte er die Rolle des Jesus. Die Passionsspiele gibt es nur alle sechs Jahre. Zur nächsten Auflage 2022 sollen sie von Regisseur Norbert Mladek neu inszeniert werden. Die Premiere ist für 12. Juni 2022 angesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: