Sie sind hier: Home > Regional >

Nicklas Bendtner beendet Fußball-Karriere: Trainerambitionen

Oslo  

Nicklas Bendtner beendet Fußball-Karriere: Trainerambitionen

03.06.2021, 17:45 Uhr | dpa

Nicklas Bendtner beendet Fußball-Karriere: Trainerambitionen. Nicklas Bendtner

Nicklas Bendtner, damaliger Spieler von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/dpa (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) – Der dänische Ex-Nationalspieler und frühere Wolfsburger Stürmer Nicklas Bendtner beendet seine Karriere als Profifußballer. In einem Interview des norwegischen Fernsehkanals Discovery sagte der 33-Jährige am Donnerstag, er wolle Trainer werden und habe bereits mit der Ausbildung begonnen. "Ich hoffe, das wird mir genauso viel oder vielleicht mehr geben als als Spieler. So bleibe ich immer ein Teil des Fußballs", sagte Bendtner laut einem Bericht der norwegischen Zeitung "Verdens Gang".

Bendtner hat in seiner Karriere unter anderem neben Wolfsburg auch für den FC Arsenal, Juventus Turin, Nottingham Forest und Rosenborg Trondheim gespielt. Zuletzt war er beim dänischen Club FC Kopenhagen unter Vertrag. Ein Wechsel nach China platzte aufgrund der Corona-Pandemie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: