Sie sind hier: Home > Regional >

Bankangestellte verhindert Enkeltrick-Betrug

Zwickau  

Bankangestellte verhindert Enkeltrick-Betrug

04.06.2021, 07:23 Uhr | dpa

Eine aufmerksame Bankangestellte hat eine Rentnerin in Zwickau vor einem Betrug um mehrere Zehntausend Euro bewahrt. Die 90-jährige Kundin wollte am Donnerstagvormittag 35.000 Euro abheben, wie die Polizei mitteilte. Eine angebliche Enkelin hatte sie angerufen: Sie befinde sich nach einem Unfall in einer Notsituation und brauche dringend das Geld. Die Bankangestellte wurde misstrauisch, verweigerte die Auszahlung und informierte den Sohn der Frau. Verloren ging so nur das Geld für die Taxifahrt zur Bank.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: