Sie sind hier: Home > Regional >

Industriegewerkschaft sieht in AfD klar einen "Gegner"

Leuna  

Industriegewerkschaft sieht in AfD klar einen "Gegner"

05.06.2021, 11:07 Uhr | dpa

Einen Tag vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hat sich die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Nordost klar gegen die AfD abgegrenzt. "Die AfD ist unser Gegner. Menschenwürde, Sozialstaatlichkeit und Demokratie sind für uns nicht verhandelbar", sagte Landesbezirksleiter Oliver Heinrich am Samstag laut einer Mitteilung anlässlich der Landesdelegiertenkonferenz in Leuna (Saalekreis). "Wir werden den Kampf gegen Rechts in den Betrieben in Nordost konsequent ausbauen." Bei der Konferenz mit mehr als 60 Teilnehmern sollen den Angaben zufolge die Weichen für die Arbeit in den kommenden vier Jahren gestellt werden. Abstimmungen zu mehr als 50 Anträgen stünden auf der Tagesordnung, hieß es.

Die IG BCE Nordost zählt laut eigenen Angaben rund 80.000 Mitglieder in Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Sie vertrete die Interessen von mehr als 148.000 Beschäftigten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: