Sie sind hier: Home > Regional >

Wefelscheid bleibt Vorsitzender der Freien Wähler

Koblenz  

Wefelscheid bleibt Vorsitzender der Freien Wähler

05.06.2021, 12:31 Uhr | dpa

Wefelscheid bleibt Vorsitzender der Freien Wähler. Landesparteitag Freie Wähler Rheinland-Pfalz

Stephan Wefelscheid (Freie Wähler) spricht beim Landesparteitag auf der Festung Ehrenbreitstein. Foto: Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

Stephan Wefelscheid ist am Samstag in seinem Amt als Landesvorsitzender der Freien Wähler Rheinland-Pfalz bestätigt worden. Der 42 Jahre alte Jurist erhielt bei einem Open-Air-Landesparteitag auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz 93,3 Prozent der Stimmen, wie ein Parteisprecher am Samstag mitteilte. Wefelscheid ist einer der sechs Landtagsabgeordneten der Freien Wähler und Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion.

Die Partei ist in der neuen Legislaturperiode erstmals im Landtag in Mainz vertreten. Wefelscheid ist nach Parteiangaben seit 2014 Landesvorsitzender.

In den Wahlkampf für die Bundestagswahl im Herbst ziehen die rheinland-pfälzischen Freien Wähler mit einer weiblichen Doppelspitze. Für den ersten Platz der Landesliste bestimmten die mehr als 100 Delegierten Marianne Altgeld (33) aus dem Kreis Neuwied. Die Vertriebsmanagerin war zuvor nicht in den Landtag gewählt worden. Auf Platz zwei steht Kathrin Laimann aus Koblenz. Die 37-Jährige gilt als Fachfrau für Energiepolitik. Beide hatten keinen Gegenkandidaten oder -kandidatin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: