Sie sind hier: Home > Regional >

Ex-Lübeck-Trainer betreut österreichischen Zweitligisten

Lübeck  

Ex-Lübeck-Trainer betreut österreichischen Zweitligisten

05.06.2021, 13:02 Uhr | dpa

Ex-Lübeck-Trainer betreut österreichischen Zweitligisten. Rolf Landerl

Rolf Landerl gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Rolf Landerl, Ex-Trainer des Fußball-Drittliga-Absteigers VfB Lübeck, ist neuer Coach des österreichischen Zweitligisten SV Horn. Der 45 Jahre alte Wiener wurde Nachfolger von Alexander Schriebl, der nur acht Monate im Amt war. Horns Geschäftsführer Andreas Zinkel wollte einen Trainer, "der schon einige Erfahrung sammeln konnte". Landerl hatte den VfB Lübeck, der wieder in die Regionalliga muss, fünf Jahre betreut.

Landerl arbeitet seit elf Jahren als Trainer. Unter anderen hat er die zweite Mannschaft von Admira Wacker Mödling in der österreichischen dritten Liga betreut. "Es ist schön wieder in der Heimat zu sein", sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: