Sie sind hier: Home > Regional >

Dreyer und Binz eröffnen Kultursommer Rheinland-Pfalz

Zweibrücken  

Dreyer und Binz eröffnen Kultursommer Rheinland-Pfalz

06.06.2021, 15:21 Uhr | dpa

Dreyer und Binz eröffnen Kultursommer Rheinland-Pfalz. Malu Dreyer spricht

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) spricht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (Quelle: dpa)

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Kulturministerin Katharina Binz (Grüne) haben in Zweibrücken den 30. Kultursommer Rheinland-Pfalz offiziell eröffnet. "Wir alle haben das Kulturerlebnis schmerzlich vermisst und freuen uns umso mehr, dass die Fortschritte in der Pandemiebekämpfung einen vorsichtigen Start in den Kultursommer möglich machen", sagte Dreyer am Sonntag einer Mitteilung zufolge. In den vergangenen Monaten habe die Kulturszene sehr gelitten. "Es wird Zeit, dass sie sich erholen und endlich wieder stattfinden kann."

Das Motto "Nordlichter" galt schon für 2020, als die Veranstaltung ausfiel, und wurde nun erneut gewählt. "Das Motto bietet die Chance, die Kunst- und Kulturszene nordeuropäischer Länder zu erkunden und neben großen Namen und Klassikern auch noch weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler zu entdecken", sagte Ministerin Binz.

Seit 1992 ermöglicht der Kultursommer Projekte aller Sparten, die zwischen Mai und Oktober im Bundesland in der Stadt und auf dem Land stattfinden. Gefördert werden jährlich mehr als 200 Veranstaltungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: