Sie sind hier: Home > Regional >

"Menschen waren froh": Impfaktion in Ludwigshafen und Worms

Worms  

"Menschen waren froh": Impfaktion in Ludwigshafen und Worms

06.06.2021, 17:26 Uhr | dpa

"Menschen waren froh": Impfaktion in Ludwigshafen und Worms. Impfung

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Die Stadt Ludwigshafen hat am Sonntag ein positives Fazit einer dreitägigen Sonderimpfaktion gegen das Coronavirus gezogen. "Es gab keine Vorkommnisse, alles ist sehr geordnet abgelaufen", sagte Sozialdezernentin Beate Steeg in einer Bilanz. "Die Menschen waren froh, dass es das Angebot gab." Für das Projekt im Viertel Nord/Hemshof der zweitgrößten Stadt in Rheinland-Pfalz hatte das Land ergänzend 2500 Dosen des Impfstoffs von Johnson & Johnson zur Verfügung gestellt, der nur einmal gespritzt wird.

Bis Sonntagabend wurden insgesamt etwa 1800 Menschen im Rahmen der Aktion gegen das Corona-Virus geimpft, teilte die Stadt mit. Nicht verwendete Impfdosen werden demnach eingelagert, diese könnten zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, hieß es.

Vor Ort war ein provisorisches Impfzentrum eingerichtet und unter anderem durch das Deutsche Rote Kreuz und Ehrenamtliche betreut worden. Voraussetzung für die Impfung war eine Benachrichtigung der Stadtverwaltung. Steeg hatte vor Beginn am Donnerstag gesagt, dass für die Sonderimpfaktion gezielt Menschen angesprochen worden seien, die sich unter anderem in beengten Wohnsituationen befänden.

Auch die Stadt Worms hatte zu einer Sonderimpfaktion am Sonntag aufgerufen. Die Kommune habe 2500 zusätzliche Dosen des Impfstoffs von Johnson & Johnson erhalten, hieß es. Auch in Worms wurden demnach Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die aufgrund ihrer beengten Wohnsituation ein erhöhtes Infektionsrisiko haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: