Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe stehlen 900 Kilo Kirschen

Freiburg im Breisgau  

Diebe stehlen 900 Kilo Kirschen

08.06.2021, 11:35 Uhr | dpa

Diebe stehlen 900 Kilo Kirschen. Kirschen

Zahlreiche Kirschen liegen in einer Kiste. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben von einer Obstwiese in Freiburg rund 900 Kilo Kirschen gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden nach ihren Angaben von Dienstag auf mehr als 5000 Euro. Ermittler gehen davon aus, dass zwischen Freitag und Samstag mehrere Täter mit landwirtschaftlichen Kenntnissen am Werk waren. Kirschen müssen von den Bäumen geschüttelt und schnell verkauft oder zu Schnaps verarbeitet werden, sonst verderben sie, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.

In der Region wurden im vergangenen Jahr immer wieder größere Mengen landwirtschaftlicher Erzeugnisse wie Kartoffeln, Äpfel, Wein, Heu und Stroh gestohlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: