Sie sind hier: Home > Regional >

Junge Männer in Hilden mutmaßlich mit Beil angegriffen

Hilden  

Junge Männer in Hilden mutmaßlich mit Beil angegriffen

09.06.2021, 11:29 Uhr | dpa

Junge Männer in Hilden mutmaßlich mit Beil angegriffen. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mehrere unbekannte Täter sollen in einer Wohnung in Hilden zwei junge Männer (19, 20) überfallen und mutmaßlich mit einem Beil schwer verletzt haben. Die Hintergründe der Tat am Dienstagabend seien noch unklar, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die drei bis fünf maskierten Angreifer hätten die beiden Hildener ersten Ermittlungen zufolge auf dem Hausflur überrascht und in die Wohnung der abwesenden Mutter des 19-Jährigen zurückgedrängt. Dort sollen sie auf die Opfer eingeschlagen haben, wobei auch ein Beil eingesetzt worden sein soll. Anschließend entkamen die Angreifer unerkannt.

Die Opfer alarmierten selbst den Rettungsdienst und kamen nach der ersten Versorgung mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb bislang erfolglos. Die Hildener konnten die Angreifer bislang nicht näher beschreiben und keine detaillierten Angaben zum Vorfall machen, wie es weiter hieß. Laut Aussage eines Supermarkt-Mitarbeiters soll sich kurz nach der Tat ein im Gesicht verletzter und blutender Mann im Kassenbereich aufgehalten haben. Ob er an dem Angriff auf die jungen Männer beteiligt war, sei unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: