Sie sind hier: Home > Regional >

Sandskulpturen-Ausstellung "Kaiser und Könige" in Ahlbeck

Heringsdorf  

Sandskulpturen-Ausstellung "Kaiser und Könige" in Ahlbeck

09.06.2021, 16:52 Uhr | dpa

Kaisern und Königen aus Geschichte und Showbusiness widmet sich die diesjährige Sandskulpturen-Ausstellung in Ahlbeck auf Usedom. Auf einem 4000 Quadratmeter großen, überdachten Areal zeigen seit Mittwoch 25 Künstler aus 9500 Kubikmeter Spezialsand Figuren von Julius Caesar über Kleopatra bis zum Sonnenkönig Ludwig XIV., aber auch die "Queen of Pop" Madonna, und die Eiskönigin. Mehr als 80 Bildwerke in 34 Szenen sind zu sehen, wie die Organisatoren mitteilten.

Beteiligt waren den Angaben zufolge Sandschnitzer aus elf europäischen Ländern, darunter Welt- und Europameister im Sandskulpturenbau. Die Schau auf dem Grenzparkplatz zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt Swinemünde (Swinoujscie) sei eine der weltweit größten überdachten Sandskulpturen-Ausstellungen. Geöffnet ist sie den Angaben zufolge täglich bis Ende Oktober.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: