Sie sind hier: Home > Regional >

Trainer André Breitenreiter übernimmt FC Zürich

Zürich  

Trainer André Breitenreiter übernimmt FC Zürich

09.06.2021, 16:57 Uhr | dpa

Trainer André Breitenreiter übernimmt FC Zürich. Trainer André Breitenreiter

Trainer Andre Breitenreiter steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

André Breitenreiter ist neuer Trainer des FC Zürich. Der langjährige Bundesliga-Coach von Hannover 96, Schalke 04 und des SC Paderborn unterschrieb bei dem Schweizer Spitzenclub am Mittwoch einen Zweijahresvertrag. "Der FC Zürich gehört zu den Top-Adressen im Schweizer Fussball", sagte der 47-Jährige. "Die Gespräche mit dem Präsidenten-Ehepaar Heliane und Ancillo Canepa sowie Sportchef Marinko Jurendic waren sehr angenehm und haben mir die Entscheidung leicht gemacht." Breitenreiter wurde im Januar 2019 bei Hannover 96 freigestellt und arbeitete zuletzt als TV-Experte für Sky.

Der FC Zürich wurde zwölf Mal Schweizer Meister. Trainer mit Bundesliga-Vergangenheit haben im Stadion Letzigrund Tradition. In der vergangenen Saison trainierte der ehemalige Werder- und Stuttgart-Profi Ludovic Magnin das Team. Auch Sami Hyypiä, Lucien Favre, Urs Fischer und Hannes Bongartz arbeiteten schon für den FCZ.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: