Sie sind hier: Home > Regional >

Kollision: Schwerverletzter Pedelec-Fahrer

Hamburg  

Kollision: Schwerverletzter Pedelec-Fahrer

10.06.2021, 13:09 Uhr | dpa

Kollision: Schwerverletzter Pedelec-Fahrer. Feuerwehr Blaulicht

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In der Nacht zu Sonntag hat sich der 58-jährige Fahrer eines Pedelec beim Zusammenstoß mit einem Auto lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Pedelec-Fahrer in Hamburg-Rotherbaum mutmaßlich über eine rote Ampel und übersah dabei offenbar den Wagen eines 22-jährigen Fahrers. Bei der Kollision verletzte sich der 58-Jährige lebensgefährlich am Kopf. Bei der Untersuchung im Krankenhaus sei ein Alkoholwert von 1,9 Promille bei ihm festgestellt worden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal