Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Fund einer Leiche in Düren: 29-Jähriger unter Verdacht

Düren  

Nach Fund einer Leiche in Düren: 29-Jähriger unter Verdacht

10.06.2021, 15:05 Uhr | dpa

Nach dem Fund einer Leiche in einer Wohnung in Düren steht ein 29 Jahre alter Mann unter Mordverdacht. Der Verdächtige war bereits kurz nach dem Auffinden des 54 Jahre alten Toten durch Familienangehörige am 1. Juni festgenommen worden und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Der 54-Jährige habe multiple Verletzungen von massiver Gewalteinwirkung aufgewiesen, bestätigte die Aachener Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Ermittelt werde wegen Mordverdachts. Das Opfer und der mutmaßliche Täter, ein Pole, seien dem Obdachlosen-Milieu zuzurechnen. Nähere Hintergründe zu der Tat nannte die Staatsanwaltschaft nicht. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal