Sie sind hier: Home > Regional >

Butkereit verpasst Medaille knapp: Rang fünf in Budapest

Budapest, Stefánia út 2, 1143 Ungarn, Papp László Budapest, Stefánia út 2, 1143 Ungarn Sportaréna, S  

Butkereit verpasst Medaille knapp: Rang fünf in Budapest

10.06.2021, 15:23 Uhr | dpa

Miriam Butkereit vom TSV Glinde hat bei den Weltmeisterschaften in Budapest knapp die zweite Medaille für den Deutschen Judo-Bund verpasst. Die 27 Jahre alte Weltranglisten-14. unterlag am Donnerstag im Kampf um Rang drei Europameisterin Sanne van Dijke aus den Niederlanden. Butkereit hatte sich in der Klasse bis 70 Kilogramm über die Trostrunde in den Bronze-Kampf gearbeitet.

Ihre nationale Konkurrentin Giovanna Scoccimarro (MTV Vorsfelde), die sich wie Butkereit Hoffnungen auf die Olympia-Teilnahme macht, war schon im Achtelfinale an der Australierin Aoife Coughlan gescheitert. Für die Spiele in Tokio darf der Deutsche Judo-Bund nur eine der beiden Kämpferinnen nominieren. Das Team soll am 15. Juni bekanntgegeben werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: