Sie sind hier: Home > Regional >

Einbrecher im Landkreis Harburg flüchten unerkannt

Rosengarten  

Einbrecher im Landkreis Harburg flüchten unerkannt

11.06.2021, 14:13 Uhr | dpa

Einbrecher im Landkreis Harburg flüchten unerkannt. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im Rosengartener Ortsteil Nenndorf ist es am frühen Sonntagmorgen zu einem Einbruchdiebstahl in einem Firmengebäude gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Täter von Zeugen im Gebäude im Landkreis Harburg überrascht und flüchteten dann. Nach derzeitigem Stand haben die Täter Schmuck erbeutet. In der Nähe des Tatorts wurde ein 33-Jähriger festgenommen, drei weitere Täter konnten unerkannt fliehen. Die Ermittlungen dauern an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal