Sie sind hier: Home > Regional >

Zweijähriger stürzt in Memminger Fußgängerzone aus Fenster

Memmingen  

Zweijähriger stürzt in Memminger Fußgängerzone aus Fenster

11.06.2021, 19:19 Uhr | dpa

Zweijähriger stürzt in Memminger Fußgängerzone aus Fenster. Polizei

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Zweijähriger ist in der Memminger Fußgängerzone aus einem offen stehenden Fenster eines Restaurants im ersten Stock eines Hauses gefallen und schwer verletzt worden. Das Kind prallte am Freitag auf den Steinboden, wie die Polizei mitteilte. Der Junge sei an Ort und Stelle von einem Notarzt versorgt worden, den Passanten herbeigerufen hatten. Der Zustand des Kindes sei kritisch, aber stabil. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Das Kind hatte sich zusammen mit seinen Eltern in dem Restaurant aufgehalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: