Sie sind hier: Home > Regional >

Autokorso in Offenbach nach EM-Auftaktspiel

Offenbach am Main  

Autokorso in Offenbach nach EM-Auftaktspiel

12.06.2021, 11:36 Uhr | dpa

Autokorso in Offenbach nach EM-Auftaktspiel. Polizei

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft sind rund 30 Autos und Motorräder hupend durch Offenbach gefahren. Die Polizei leitete den Autokorso nach eigenen Angaben aus der Innenstadt ab, so dass er sich auflöste. Auf dem Marktplatz feierten zudem knapp 50 Fans. "Nach ungefähr 30 Minuten kehrte wieder Ruhe ein, die gesamte Feier verlief friedlich und ohne Schäden", berichtete ein Sprecher der Polizei am Samstag. Am Freitagabend hatte Italien die Türkei mit 3:0 besiegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: