Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte sprengen in Herne Geldautomatenhäuschen

Herne  

Unbekannte sprengen in Herne Geldautomatenhäuschen

13.06.2021, 17:26 Uhr | dpa

Unbekannte sprengen in Herne Geldautomatenhäuschen. Angriffe auf Geldautomaten

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift "Geldautomat". Foto: Patrick Pleul/zb/dpa (Quelle: dpa)

Unbekannte haben am Sonntagmorgen in Herne ein Geldautomatenhäuschen gesprengt. Trümmerteile seien etwa 50 Meter weit geflogen und hätten mehrere Autos sowie ein Wohnhaus beschädigt, berichtete die Polizei Bochum. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen bei 100.000 Euro. Anwohner hatten noch beobachtet, wie nach der Detonation die Täter mit einem Motorroller ohne Kennzeichen flüchteten. Eine Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, blieb erfolglos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: