Sie sind hier: Home > Regional >

Schmerzensschreie aus dem Wald? Polizei geht von Tieren aus

Heubach  

Schmerzensschreie aus dem Wald? Polizei geht von Tieren aus

15.06.2021, 08:35 Uhr | dpa

Schmerzensschreie aus dem Wald? Polizei geht von Tieren aus. Polizisten

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mutmaßliche Tierschreie haben in Heubach (Ostalbkreis) eine Suchaktion der Polizei ausgelöst. Eine Frau verständigte am Montagabend die Polizei, da sie Laute aus einem Wald hörte, die sich für sie wie Schmerzensschreie anhörten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eine Suche der Polizei in der Nacht blieb erfolglos.

Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber im Einsatz, eine Rettungshundestaffel unterstützte die Suche. Die Polizei geht nun von Tierschreien aus. Welche Tiere es gewesen sein könnten, war noch unklar. Die Beamten suchen nach weiteren Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: