Sie sind hier: Home > Regional >

Frau entdeckt beim Joggen Schlange: Tier danach unauffindbar

Kaiserslautern  

Frau entdeckt beim Joggen Schlange: Tier danach unauffindbar

15.06.2021, 13:24 Uhr | dpa

Schrecksekunde beim Sport: Eine Joggerin will bei ihrem Lauf durch einen Wald in Kaiserslautern eine Schlange entdeckt haben. Nach ihren Angaben war das Tier fast zwei Meter lang, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau wandte sich demnach an einen Passanten - die gemeinsame Suche der beiden nach dem Tier ist am Montag allerdings vergeblich gewesen.

Im Zusammenhang mit dem Vorfall warnte die Polizei am Dienstag davor, Tiere auszusetzen. "Sie könnten dadurch Ihnen, der Natur und Ihrer Umwelt Schaden zufügen", heißt es in einer Mitteilung. Zudem könne das Aussetzen eines Tieres mit einem hohen Bußgeld bestraft werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: