Sie sind hier: Home > Regional >

Festnahme: Zwei Überfälle und ein Diebstahl in vier Stunden

Kassel  

Festnahme: Zwei Überfälle und ein Diebstahl in vier Stunden

15.06.2021, 15:27 Uhr | dpa

Festnahme: Zwei Überfälle und ein Diebstahl in vier Stunden. Handschellen

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach zwei Überfällen und einem Diebstahl innerhalb von vier Stunden in Kassel hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Bei seinen Taten habe der 29-Jährige einem Mann mit einem Messer in die Wade gestochen und einen Schüler mit dem Tode bedroht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er soll zunächst am Montagmorgen in einer Wohnung auf einen Mann eingeschlagen und eingestochen und dabei Geld und Drogen verlangt haben. Den Ermittlungen zufolge flüchtete er ohne Beute und bedrohte kurz darauf an einer Bushaltestelle einen 14-Jährigen, dieser flüchtete. Nachdem er noch einem Passanten das Portemonnaie gestohlen haben soll, wurde der Obdachlose von Männern festgehalten und der Polizei übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: