Sie sind hier: Home > Regional >

Mit Enkeltrick: Betrügerin ergaunert 30.000 Euro von Senior

Tanna  

Mit Enkeltrick: Betrügerin ergaunert 30.000 Euro von Senior

16.06.2021, 08:47 Uhr | dpa

Mit Enkeltrick: Betrügerin ergaunert 30.000 Euro von Senior. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einem Enkeltrick hat eine unbekannte Betrügerin am Dienstag eine Seniorin in Tanna (Saale-Orla-Kreis) um 30.000 Euro betrogen. Wie die Polizei mitteilte, gab sich eine Frau telefonisch als Enkelin der 82-Jährigen aus und gab an, Geld für einen Hauskauf zu benötigen. Eine etwa 35 Jahre alte Frau, die sich als Notarsekretärin ausgab, holte das Bargeld bei der Seniorin ab. Die Polizeiinspektion Saale-Orla bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und warnt vor verschiedenen Betrugsmaschen.

Auch im Thüringer Vogtland kam es am Dienstag zu einer Bargeldübergabe im Zuge eines Trickbetruges. Eine 91 Jahre alte Frau in Zeulenroda-Triebes sei auf einen falschen Polizeibeamten hereingefallen. Ein Mann habe sich am Telefon für einen Polizisten ausgegeben und eine Kautionszahlung für einen Angehörigen in Höhe von 15.000 Euro gefordert. Die 91-Jährige habe das geforderte Geld einer unbekannten Frau übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: