Sie sind hier: Home > Regional >

Flucht vor Polizei: Mann stürzt von Balkon im sechsten Stock

Lampertheim  

Flucht vor Polizei: Mann stürzt von Balkon im sechsten Stock

16.06.2021, 17:09 Uhr | dpa

Flucht vor Polizei: Mann stürzt von Balkon im sechsten Stock. Polizei

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Flucht vor der Polizei ist ein Mann am frühen Mittwochmorgen in Lampertheim von einem Balkon im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Der 31-Jährige sei schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Er hatte zunächst vor der Wohnung seiner Ex-Freundin in dem Haus randaliert. Als die alarmierte Polizei anrückte, lief er in das sechste Geschoss, drang dort in eine Wohnung ein und versuchte, über den Balkon weiter zu fliehen. Dabei stürzte er hinab auf den Rasen des Hauses, dort blieb er liegen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor, die Polizei vermutet darin den Grund für seine Flucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: