Sie sind hier: Home > Regional >

Mann ertrinkt beim Baden in Troisdorfer Baggersee

Troisdorf  

Mann ertrinkt beim Baden in Troisdorfer Baggersee

17.06.2021, 09:41 Uhr | dpa

Bei einem Badeunfall in einem Baggersee in Troisdorf bei Bonn ist ein 38 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zeugen hatten am Mittwochnachmittag Hilferufe aus dem Rotter See bemerkt und die Retter alarmiert, teilte die Polizei am Donnerstag in Siegburg mit. Sechs Boote, 15 Taucher und ein Hubschrauber suchten dann den Badesee nach dem Mann ab. Er wurde in fünf Metern Tiefe entdeckt, geborgen und unter Reanimationsbedingungen ins Krankenhaus gefahren, wo er starb. An dem nicht bewachten Freizeitsee ist das Schwimmen auf eigene Gefahr erlaubt. Am vergangenen Wochenende war dort ein 26 Jahre alter Nichtschwimmer bei einem Ausflug mit einer aufblasbaren Badeinsel ertrunken. Die Gummiinsel war gekentert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: