Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagen fährt durch Leitplanke und stürzt Böschung hinab

Koblenz  

Lastwagen fährt durch Leitplanke und stürzt Böschung hinab

17.06.2021, 10:37 Uhr | dpa

Lastwagen fährt durch Leitplanke und stürzt Böschung hinab. LKW stürzt auf tiefergelege Straße

Die Bergung des Fahrzeuges gestaltet sich schwierig, da der LKW mit flüssigem Erdgas betrieben wird. Foto: Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

Ein Sattelzug mit Melonen ist am Donnerstagmorgen in Koblenz durch eine Leitplanke gefahren und eine Böschung hinabgestürzt. Der 33-jährige Fahrer und seine 26 Jahre alte Beifahrerin wurden laut Polizei verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Womöglich sei der Fahrer beim Abfahren von der Bundesstraße 9 zu schnell gewesen, ins Schleudern geraten und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Das Gespann aus Spanien kippte auf die Seite und blieb an der Böschung liegen. Für die aufwendigen Bergungsarbeiten wurde die B 9 für mehrere Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: