Sie sind hier: Home > Regional >

Kettenreaktion nach geplatztem Reifen: Sechsjährige verletzt

Kaiserslautern  

Kettenreaktion nach geplatztem Reifen: Sechsjährige verletzt

17.06.2021, 17:12 Uhr | dpa

Kettenreaktion nach geplatztem Reifen: Sechsjährige verletzt. Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein geplatzter Reifen hat in Kaiserslautern am Donnerstagmittag eine Kettenreaktion ausgelöst, bei der ein sechsjähriges Mädchen leicht verletzt wurde. Es habe Schürfwunden erlitten, teilte die Polizei mit. Geplatzt war der Reifen an einem Lkw, durch die dabei austretende Luft wurde eine Steinplatte des Gehwegs hochgeschleudert - diese landete auf einem Dach. Das Mädchen lief auf dem Gehweg zwischen Lkw und Haus, beim Herausschleudern der Platte lösten sich Steinchen und verletzten es. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: