Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei rettet sieben Entenküken von der Autobahn

Langenfeld (Rheinland)  

Polizei rettet sieben Entenküken von der Autobahn

18.06.2021, 13:35 Uhr | dpa

Polizei rettet sieben Entenküken von der Autobahn. Die Polizei mit den geretteten Entenküken

Die Polizei mit den geretteten Entenküken. Foto: -/Kreispolizeibehörde Mettmann/dpa (Quelle: dpa)

Sieben verwaiste Entenküken hat die Polizei am Freitag von der Autobahn 542 gerettet. Ein Zeuge habe die Entenküken in der Nähe der Anschlussstelle Leverkusen-Hitdorf auf der Autobahn entdeckt und die Einsatzkräfte verständigt, teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Eintreffen der Beamten seien die Entenmutter und ein Küken bereits überfahren worden, die übrigen sieben Küken seien auf einem Grünstreifen umhergeirrt. Die Tiere wurden von einer Düsseldorfer Wildvogelstation aufgenommen. "Happy Ent", titelte die Polizei als Anspielung auf die tierische Rettungsaktion in einer Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: