Sie sind hier: Home > Regional >

Fußgänger attackiert jungen Radfahrer: Polizei sucht Zeugen

Reinfeld  

Fußgänger attackiert jungen Radfahrer: Polizei sucht Zeugen

18.06.2021, 14:23 Uhr | dpa

Fußgänger attackiert jungen Radfahrer: Polizei sucht Zeugen. Blaulicht

Das Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges der Polizei leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein unbekannter Mann hat in Reinfeld im Kreis Stormarn der Polizei zufolge einen elf Jahre alten Radfahrer angegriffen und zu Fall gebracht. Der Junge sei gestürzt und habe sich dabei verletzt, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Junge am Donnerstag auf dem Radweg am Herrenteich gefahren, als der Unbekannte vom tiefer gelegenen Gehweg aus einen Stock in die Speichen des Fahrrades gehalten habe, sagte eine Polizeisprecherin.

Dadurch blockierte das Fahrrad und es kam zum Sturz des jungen Radlers. Der Täter flüchtete daraufhin. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: