Sie sind hier: Home > Regional >

Schüsse in Espelkamp: Haftbefehl wegen zweifachen Totschlags

Espelkamp  

Schüsse in Espelkamp: Haftbefehl wegen zweifachen Totschlags

18.06.2021, 15:53 Uhr | dpa

Schüsse in Espelkamp: Haftbefehl wegen zweifachen Totschlags. Polizeikräfte sperren eine Straße vor einem Tatort

Polizeikräfte sperren eine Straße vor einem Tatort. Foto: Moritz Frankenberg/dpa (Quelle: dpa)

Unter dem Verdacht des zweifachen Totschlags im ostwestfälischen Espelkamp sitzt ein 52-jähriger Mann aus Diepenau in Niedersachsen seit Freitag in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Bielefeld erließ gegen den dringend Tatverdächtigen Haftbefehl, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Bielefeld mitteilten. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Mordkommission liegt das Motiv für den Tod eines 48-jährigen Mannes und einer 51-jährigen Frau am Donnerstag in Espelkamp im familiären Bereich. Ein Obduktionsergebnis lag am Freitagnachmittag noch nicht vor. Die Opfer waren in einer Reihenhaussiedlung gefunden worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: