Sie sind hier: Home > Regional >

Paketzusteller auf Drogen vergisst Handbremse

Landau in der Pfalz  

Paketzusteller auf Drogen vergisst Handbremse

19.06.2021, 11:09 Uhr | dpa

Paketzusteller auf Drogen vergisst Handbremse. Blaulicht

Ein leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeiwagen. Foto: Friso Gentsch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Paketzusteller auf Drogen hat in Landau am Hang vergessen, die Handbremse seines Wagens zu ziehen. Sein Fahrzeug rollte am Freitag rückwärts gegen zwei parkende Autos und richtete einen Schaden von und 10 000 Euro an, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Vor den Polizisten habe der 25-Jährige den Konsum von Cannabis eingeräumt - was ein Schnelltest bestätigt habe. Den Mann erwarte eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: