Sie sind hier: Home > Regional >

Frau folgt ihrem Navi und landet in Wassergraben

Böhl-Iggelheim  

Frau folgt ihrem Navi und landet in Wassergraben

21.06.2021, 12:54 Uhr | dpa

Frau folgt ihrem Navi und landet in Wassergraben. Unfall

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine junge Autofahrerin ist auf einer Fahrt zu einem Weiher ihrem Navigationsgerät gefolgt und in einem Wassergraben gelandet. Die 19-Jährige sei am Samstagabend bei Böhl-Iggelheim im Rhein-Pfalz-Kreis von dem Gerät auf einen Feldweg gelotst worden, teilte die Polizei in Schifferstadt am Montag mit. Kurz vor dem Weiher kam sie von dem Weg ab und geriet in den Graben. Die Frau blieb unverletzt und wurden schließlich von einem Abschleppdienst aus dem Graben befreit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: