Sie sind hier: Home > Regional >

Windböen spalten Kastanienstamm: Ein Teil fällt auf Hotel

Grevenbroich  

Windböen spalten Kastanienstamm: Ein Teil fällt auf Hotel

21.06.2021, 20:36 Uhr | dpa

Windböen spalten Kastanienstamm: Ein Teil fällt auf Hotel. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Heftige Windböen haben am Montagmorgen eine rund 15 Meter hohe Kastanie in der Innenstadt von Grevenbroich bersten lassen. Etwa die Hälfte des oberen Stamms sei auf ein daneben stehendes Hotel und auf die Straße gestürzt, teilte die Feuerwehr mit. Verletzt worden sei niemand, berichteten die Retter über den Notfall, der sich gegen fünf Uhr am Morgen ereignet hatte. Das Dach sei freigeräumt und der Stamm mit Hilfe einer Seilwinde vom Hotel weggezogen worden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz vorbei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: